Reisen

4.11.2014: Ankunft im Goldenen Dreieck

Nach einem ruhigen ereignislosen Flug (alles andere wäre ungünstig), auf dessen Verlauf der Pilot sicher zwischen der Ukraine und Syrien hindurchzirkelt, kommen wir am späten Vormittag in Bangkok an. Nach einem rund dreistündigen Aufenthalt geht es noch einen kurzen Hüpfer Richtung Norden. Um 15:15 kommen wir in Chiang Rai an, wo uns noch eine einstündige Fahrt zu unserem Hotel ganz nahe am Oberlauf des Mekongs bevorsteht.

Die Erinnerungen an unseren Sylvester-Kurzaufenthalt Ende 2006 sind noch wach, sodass wir uns sofort wieder zurecht finden. Nach einer ersten Erkundung geniessen wir schon bald einen kühlen Drink und anschliessend ein einwandfreies thailändische Nachtessen. In dessen Verlauf erkundigt sich das Servicepersonal unaufhaltsam, wie es uns in Anbetracht der Schärfe des Essens gehe. Vermutlich haben sie im Hintergrund bereits den Feuerlöscher bereit.

image

imageBis der erste Blog-Eintrag steht, kämpft der Schreiberling noch mit ziemlich allen technischen Tücken, die zwischen einem Fotoapparat, einem iPad und dem Internet stehen können. Die Lesbarkeit dieses ersten Eintrags beweist, dass dies nach rund eineinhalb Stunden tatsächlich gelungen ist.

0 thoughts on “4.11.2014: Ankunft im Goldenen Dreieck

  1. Lieber. Walter, einmal mehr aussergewöhnlich was Du unternimmst. Bin gerade von Nairobi zurück. Nächsten Montag geht es ins südliche Afrika. Herzlich Urs & Luzia

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.