Schöne Schweiz

22./23.9.2020: Von Andermatt nach Büren a. d. Aare

Nach unserem Zwischenhalt in Andermatt geht es am Dienstag weiter über den wolkenverhangenen Sustenpass. In Meiringen machen wir einen kleinen Abstecher in die Aareschlucht, besuchen danach unseren Hauslieferanten für Krippenfiguren in Brienz und lassen schliesslich im Grandhotel Giessbachfälle den Nachmittag unterhalb der kaskadenartigen, rauschenden Wasserfälle mit Blick über den Brienzersee ausklingen. Das Hotel ist toll in fast jeder Beziehung, einzig die Notwendigkeit von Corona-Schutzmassnahmen wurde noch nicht erkannt!

Am Mittwoch fahren wir nach Aarberg, wo wir das Auto am Bahnhof stehen lassen. Wir wandern auf romantischen Pfaden entlang dem Lauf der alten Aare nach Büren a.d. Aare. Nach dem nächtlichen Regen scheint seit dem Mittag wieder die Sonne, sodass der Schatten des Blätterdachs sehr angenehm ist. Am Abend lassen wir uns am Flussufer kulinarisch verwöhnen und verbringen dann die Nacht in einer coolen Unterkunft im Kern des alten Städtchens Büren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.