Reisen

Ecuador Tag 20: Santa Cruz – Guayaquil

Heute ist ein blogtechnisch fauler Tag: keine Fotos.

Wir müssen um 06:00 aufstehen und werden eine Stunde später mit einem Panga zum Pier von Puerto Ayora gebracht, wo uns ein neuer, sichtlich unmotivierter Führer erwartet. Er hat die Aufgabe gefasst, uns durch das Charles Darwin Center zu führen. Bei Nieselregen und derart früh am Morgen ist das für ihn sichtlich eine Herausforderung. So überrascht es nicht, dass wir nicht wirklich viel über diese Organisation, deren Aufgabe und Errungenschaften erfahren und ganz einfach eine Reihe von kleinen und grossen Schildkröten ansehen. Trotz ein paar organisatorischen Hürden schaffen wir das Hauptziel des Tages dann doch: wir fliegen nach Guayaquil. Der Transfer ins Hotel ist kurz, wir treffen gegen 15:00 Lokalzeit ein und verbringen den Rest des Tags mit Blog-Veröffentlichungen und Dolce-Far-Niente.

Die Stadtbesichtigung von Guayaquil haben wir uns für morgen vorgenommen.

0 thoughts on “Ecuador Tag 20: Santa Cruz – Guayaquil

  1. Liebe Yvonne und Walti
    wunderbare Reiseberichte bekomme ich da zu lesen und zu sehen! Vielen Dank! Ich freue mich besonders über die tollen Tierfotos, und wisst ihr, irgendwie beruhigen sie mich…..da ich weniger Fotos von schönen Gebäuden sehe, gehe ich davon aus, dass es auf eurer Reise auch keine Verlockung für einen Tür-, Fenster- oder Was-auch immer-kauf gibt, denn denkt daran, euer Haus in Maienfeld ist vollständig!!!!
    Geniesst es noch und liebe Grüsse Kathrin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.