Ecuador Tag 15: Quito – Galapagos

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Etwas früher als auch schon müssen wir aus den Federn und werden dann um 06:45 von Roberto und einem Fahrer zum Flughafen gebracht. Die Stadt ist ebenfalls bereits wach und der Verkehr zu dieser Zeit bereits beachtlich. Am Flughafen müssen wir mit dem Gepäck zu einer besonderen Kontrolle, wo überprüft werden sollte, ob wir irgendwelche […]

Ecuador Tag 14: San Agustin – Quito

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Im Laufe des Vormittags fahren wir in ca. 1 1/2 Stunden nach Quito. Dort haben wir Zeit und Musse – für uns eher untypisch – noch 2 Museen zu besichtigen. Die wirklich interessant und abwechslungsreich gestalteten Ausstellungen in wunderbaren Kolonialgebäuden geben uns einen Refresher über die historische Entwicklung von Quito, Ecuador und die Andenstaaten. Wir […]

Ecuador Tag 12: Pujili und Laguna de Quilotoa

Posted 1 CommentPosted in Reisen

Auf dem Markt von Pujili machen wir heute Morgen einen ersten Stop. Ich werde gewarnt, dass ich hier mit meinem Fotoapparat nicht unbedingt beliebt sein dürfte. Schon beim ersten Bananenstand treffen wir aber auf zwei Verkäufer, die sich unbedingt in Pose setzen wollen. Sie sind offensichtlich aus der Küstenregion, wo die Leute offener sind. Aber […]

Ecuador Tag 11: Latacunga und Baños

Posted 1 CommentPosted in Reisen

Um ca. 0830 Uhr machen wir uns auf die Piste, zunächst fahren wir bis Latacunga. Der dortige Markt wurde (vermutlich temporär wegen Bauarbeiten) an einen neuen Ort in eine überdachte Anlage verlegt. Der Ansturm der Kunden hält sich in Grenzen und so ist der Betrieb eher auf der ruhigen Seite. In einem kleinen Restaurant am […]

Ecuador Tag 10: Yasuni National Park – Lasso

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Zunächst muss ich mich für den Datendurcheinander und die offenbar vielen Erinnerungsmails der letzten Tage entschuldigen. Die Datenübertragung aus dem Urwald war derart mies, dass ich letztlich keinen Administratorenzugang über meinen Laptop hatte. Das Hochladen von Fotos über den iPad hat dann nicht so funktioniert, wie sich ein Normalsterblicher das vorstellt (Apple lässt grüssen). Nun […]

Ecuador Tag 9: Yasuni Nationalpark

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Bei der Einfahrt in einen kleinen Wasserarm am Rand unserer Lagune wird uns einmal mehr klar, dass der Mensch nicht immer der Chef auf dieser Welt ist. Ein grosser Kaiman liegt quer zu unserer geplanten Richtung faul im Wasser und macht keinerlei Anstalten, sich zu bewegen. Unser Bootsführer schlägt zuerst mit seinem Paddel aus das […]

Ecuador Tag 8: Yasuni National Park

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Mitten in der Nacht müssen wir uns schon aus dem Moskitonetz schälen: bereits um 0500 Uhr kommt der Boy mit dem Wake-up Call. Nach einem kurzen Frühstück besteigen wir das Kanu und umkurven im Morgengrauen auf unserem See einen ca. 4m langen Kaiman. Dieser hat wohl auch schon gegessen, jedenfalls lässt er sich durch uns […]

Ecuador Tag 7: Quito – Yasuni Nationalpark

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Am heutigen Nationalfeiertag ist es in Quito am frühen Morgen noch erstaunlich ruhig. Das hat vor allem damit zu tun, dass die Polizei daran ist, die ganze Innenstadt für den Verkehr abzuriegeln, damit die (Wieder-) Einführungszeremonie für Präsident Correa ungestört über die Bühne gehen kann. Unterwegs zum Flugplatz ist die Präsenz von Polizei und Armee […]

Ecuador Tag 6: Quito

Posted 5 CommentsPosted in Reisen

Am frühen Morgen ist die Plaza San Francisco noch ruhig und gemütlich. Über den Dächern von Quito geht die Sonne auf und die Wolken sind noch relativ spärlich. Um 0900 Uhr fahren wir auf den Panecillo, den Aussichtsberg der Stadt mit der markanten Statue der geflügelten Maria. Wir sehen von den theoretisch ca. 12 sichtbaren […]