6.11.2014: Dreiecks-Tour

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Wenn man wie wir wenige hundert Meter vom eigentlichen Dreieckspunkt Burma-Thailand-Laos weg wohnt, muss man fast eine kleine Dreiländer-Tour  unternehmen, selbst wenn man nicht Amerikaner ist. Wir fahren zuerst nach Mae Sai, wo wir nach einem überraschend unkomplizierten Einreiseprozedere die Grenze nach Burma überqueren. Tachileik, die Ortschaft auf der burmesischen Seite, hat den üblichen Charme […]

5.11.2014: Elephanten-Camp

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Heute ist uns Ausschlafen gegönnt, schliesslich war der gestrige Tag lang genug. Nach dem gemütlichen Frühstück werfen wir uns in strapazierfähige Kleider und fahren dann um die Ecke ins Elephantencamp, das dem Resort angegliedert ist. Hier werden seit rund 10 Jahren Tiere, die unter widrigen Umständen lebten oder gar bedroht waren, wieder aufgepäppelt und trainiert. […]

4.11.2014: Ankunft im Goldenen Dreieck

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Nach einem ruhigen ereignislosen Flug (alles andere wäre ungünstig), auf dessen Verlauf der Pilot sicher zwischen der Ukraine und Syrien hindurchzirkelt, kommen wir am späten Vormittag in Bangkok an. Nach einem rund dreistündigen Aufenthalt geht es noch einen kurzen Hüpfer Richtung Norden. Um 15:15 kommen wir in Chiang Rai an, wo uns noch eine einstündige […]

Ecuador Tag 21: Guayaquil

Posted 1 CommentPosted in Reisen

Im Laufe des Vormittags machen wir uns auf den Weg, um Guayaquil ein wenig zu erkunden. Diese Hafenstadt war bis vor 15 Jahren eine ziemliche Räuberhöhle. In der der Zwischenzeit hat man aber erfolgreiche Anstrengungen unternommen, um vor allem die berüchtigte Wasserfront am Fluss attraktiv und sicher zu gestalten. Mitten in der Stadt gibt es einen […]

Ecuador Tag 20: Santa Cruz – Guayaquil

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Heute ist ein blogtechnisch fauler Tag: keine Fotos. Wir müssen um 06:00 aufstehen und werden eine Stunde später mit einem Panga zum Pier von Puerto Ayora gebracht, wo uns ein neuer, sichtlich unmotivierter Führer erwartet. Er hat die Aufgabe gefasst, uns durch das Charles Darwin Center zu führen. Bei Nieselregen und derart früh am Morgen […]

Ecuador Tag 19: Santiago – Santa Cruz

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Zu nachtschlafener Stunde müssen wir aus den Federn (06:00) und bereits eine Viertelstunde später sitzen wir im Panga, noch nicht ganz wach, aber mindestens bereit für den Landausflug  mit Wet Landing in Puerto Egas auf der Insel Santiago. Von weitem sind zwei verlassene Gebäude sichtbar, die einst einem Spanier gehörten, der hier eine Salzmine betreiben […]

Ecuador Tag 17: Insel Isabela

Posted Leave a commentPosted in Reisen

In der Urbina Bay landen wir an einem Sandstrand gleich vor diversen Mulden, in denen die Meeresschildkröten ihre Eier abgelegt haben. Es folgt ein ca. zweistündiger Spaziergang durch die Buschlandschaft, vor allem auf der Suche nach den riesigen Landschildkröten und nach den gelb-goldenen Landleguanen. Wie wenn diese künstlich arrangiert worden wären, entdecken wir beide schon nach […]

Ecuador Tag 16: Inseln Santiago und Bartolome

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Zu christlicher Zeit (07:00) werden wir geweckt und fahren nach dem Frühstück zur Sullivan Bay auf die Insel Santiago. Auch die Pelikane sind bereits munter und sind fleissig mit Fischfang beschäftigt. Dabei fliegen sie ein bis zwei Meter über die Wasseroberfläche und stechen senkrecht ins Wasser, wenn sie Beute erblickt haben. Auf unserem Spaziergang über […]

Ecuador Tag 15: Quito – Galapagos

Posted Leave a commentPosted in Reisen

Etwas früher als auch schon müssen wir aus den Federn und werden dann um 06:45 von Roberto und einem Fahrer zum Flughafen gebracht. Die Stadt ist ebenfalls bereits wach und der Verkehr zu dieser Zeit bereits beachtlich. Am Flughafen müssen wir mit dem Gepäck zu einer besonderen Kontrolle, wo überprüft werden sollte, ob wir irgendwelche […]